Webinar Serie Teil 4 - Do you Know Your Customer? 

Thema: PeP- und Sanktionslisten-Prüfungen schnell, sicher und nachhaltig durchführen

 
Zu den Anforderungen in der Geldwäscherichtlinie gehört auch die Prüfung von PeP- und Sanktionslisten. Das scheint trivial, denn die Listen sind verfügbar, aber es reicht nicht aus einmalig im Kreditantragsprozess zu prüfen. Es gehört eine Entscheidung dazu sollte es Treffer geben. Eine Dokumentation ist erforderlich – revisionssicher, für alle Fälle. Die regelmäßige Prüfung des Kundenbestands ist ebenfalls nicht zu vernachlässigen – ganz zu schweigen von der Möglichkeit ad hoc Teilbereiche neu prüfen zu können, sollte ein Land oder eine Personengruppe auf die Listen gesetzt werden.

Der Bedarf an Lösungen zu diesem Thema ist groß. Viele Anfragen erreichen die jeweiligen Datenanbieter. Jedoch ist die Integration in bestehende IT-Landschaften noch immer die Krux – Ressourcen, Budgets, konkurrierende Projekte in einem Bereich, der als Kostenfaktor und nicht als Vertriebschance gesehen werden kann.
 
Nach einigen Webinaren zum Thema Compliance & Fraud möchten wir nun vorstellen, wie eine konkrete Umsetzung aussehen kann. Wir zeigen jedoch keine Software-Demo, sondern stellen die Komponenten vor, die es braucht, um PeP- und Sanktionslisten-Prüfungen solide und effizient einzuführen.
 

Do you Know Your Customer?

Melden Sie sich noch heute zu unserem kostenlosen Webinar am 27. März 2019 zum Thema „PeP- und Sanktionslisten-Prüfungen schnell, sicher und nachhaltig durchführen“ an.

Wann? 27. März 2019 um 9:30 Uhr (Dauer: ca. 30 Minuten)

Referent: Christian Rautenberg, Senior Sales Manager, SHS VIVEON AG          

Zielgruppe: Banken, Finanzdienstleister & Online-Shops    
                                                                      

On Demand Webinar Teil 1 >>> 

On Demand Webinar Teil 2 >>>

On Demand Webinar Teil 3 >>>

 

Hinweis: Um das Webinar durchzuführen, nutzen wir das Programm "GoToWebinar" von LogMeIn. Ihre Anmeldedaten werden zur Durchführung des Webinars an GoToWebinar weitergeleitet und dort gespeichert. Nach der Anmeldung erhalten Sie E-Mails von GoToWebinar mit den Einwahldaten. Weitere Informationen zum Datenschutz von LogMeIn erhalten Sie hier.

Teilnahmebedingung:
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung über unser Anmeldeformular notwendig ist. Unsere Webinare sind kostenlos. Für Dienstleister und Partnerunternehmen behalten wir uns eine Zusage vor. Wir bitten hier um Ihr Verständnis.